Capital | Immobilien Kompass

Heidelberg-Altstadt

Wenn jemand sein Herz an Heidelberg verliert, dann an die weltberühmte Altstadt – an die Gassen, Kneipen, Straßenkünstler oder im Sommer an die Neckarpromenade. Unterhalb des Schlossbergs gelegen, bildet das Quartier ein ganz eigenes Ensemble. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Bauepochen...

mehr lesen

Die besten Wohnlagen in Heidelberg-Altstadt

Detailierte Suche

Wohnfläche: 20 - 500

Zimmeranzahl: 1 - 6

Preis: 20.000 - 2.000.000




powered by nestoria

1 Angebote zum Kauf in Altstadt

Zusammenstellung aus diversen Immobilien-Portalen:

Neubau Kapitalanlage mit 4,0% Mietrendite *KFW55*

Wohnfläche: 72.00 m²

Zimmeranzahl: 2

289.000 € Quelle: www.immobilienscout24.de

Verkauf

Wie finde ich den passenden Makler? hier klicken

Verkauf

Finanzierung

Welches Objekt kann ich mir leisten? hier klicken

Finanzierung

Gutachten

Was ist meine Immobilie aktuell wert? hier klicken

Gutachten
Service:
Heidelberg-Altstadt

Zu dieser Region sind noch keine Beiträge vorhanden. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte in der Wohnlagekarte oben auf das Feld „Beitrag verfassen“.

Die besten Wohnlagen in Heidelberg - Altstadt


Wenn jemand sein Herz an Heidelberg verliert, dann an die weltberühmte Altstadt – an die Gassen, Kneipen, Straßenkünstler oder im Sommer an die Neckarpromenade. Unterhalb des Schlossbergs gelegen, bildet das Quartier ein ganz eigenes Ensemble. Die Gebäude stammen aus verschiedenen Bauepochen wie etwa Barock oder Jugendstil – wer Altbauten liebt, findet hier herrliche Objekte. Neben kleinen, oft von Studenten und WGs bewohnten Einheiten wartet die Altstadt mit Luxusobjekten wie diesem auf: Zwei-Etagen-Penthouse, 200 Quadratmeter, mit Blick über Neckar auf den Heiligenberg. Miete rund 3000 Euro kalt. So erklärt sich auch die Spanne bei den Mieten von 8,50 bis 16 Euro in der Altstadt.

Was Interessenten wissen sollten: Je näher die Objekte an das Schloss heranrücken, desto teurer und exklusiver werden sie. Der Kaufmarkt im Viertel ist winzig, deswegen gingen sieben neue Wohnungen im Stadthausstil ruckzuck an glückliche Eigentümer. Kraus Immobilien stellte das Gebäude in der Nadlerstraße, im Herzen des historischen Stadtkerns, jüngst fertig: Wohnflächen von 140 bis 170 Quadratmetern mit Carport zu Preisen von über 4000 Euro pro Quadratmeter. Um falsche Erwartungen zu vermeiden: Altstadt Heidelberg heißt so gut wie keine Parkplätze und im Sommer bis nachts Singsang, Teenagerflirts und Sit-ins auf den Straßen.

capital.de, 18.06.2014

Die besten Wohnlagen in Heidelberg - Schlossberg

Der Schlossberg ist Heidelberg wie aus dem Tourismus-Prospekt: Prächtige Villen mit großen Gärten, darüber thront das Schloss. Je höher die Immobilie am Hang und in Schlossnähe liegt, desto teurer und eleganter. Es gibt quasi nur Bestandsimmobilien mit großer Vergangenheit. Preisefrage? Liebhabersummen, alles ist individuell zu verhandeln. Ein denkmalgeschütztes Villenanwesen mit 366 Quadratmetern Wohnfläche am Schloss-Wolfsbrunnenweg wechselte vor zwei Jahren für 2,3 Mio. Euro den Besitzer. Von der Terrasse aus hat man einen Postkartenblick über Heidelberg und das Neckartal.

Die einzige nennenswerte Neubaumaßnahme war das Luxusprojekt „Schlosshotel Heidelberg“. Umgeben von viel Natur sind hier 39 Wohneinheiten entstanden – die meisten haben Größen von 100 bis 200 Quadratmetern, aber auch eine Einheit mit 302 Quadratmetern wurde verkauft. Die Bewohner haben Zweierlei: Wohnen an einem geschichtsträchtigen Ort – hier stand einst das legendäre Schlosshotel – und Wohnen mit Weitblick.

Da nur wenige Objekte am Schlossberg in den Verkauf oder die Vermietung kommen, ist das Quartier für die örtlichen Makler ein Nischengeschäft – gleichwohl mit besonderem Flair.

Die Opec meldet sich zurück
Die Opec meldet sich zurück
Zum ersten Mal seit 2008 hat sich die Opec auf eine Drosselung der Ölförderung geeinigt. Außerdem: Starbucks, Mnuchin und eine neue Handelsplattform
Fintech ist Mainstream
Fintech ist Mainstream
Konkurrenz war gestern. Banken und Fintechs rücken immer enger zusammen und der Wandel ist längst Mainstream. Von Dirk Elsner
Börsen wetten auf Italien‑Referendum
Beim Verfassungsreferendum in Italien geht es auch um die Zukunft Europas. Die Börsen wetten bereits auf den Ausgang. Von Nadine Oberhuber