Capital | Immobilien Kompass

Ingolstadt-Altstadt SW

Viele Ingolstädter zieht es zurück in die mittelalterliche Altstadt. „Ich könnte jeden Tag eine Stadtwohnung vermieten“, sagt Maklerin Ilse Wölfl. Immobilien­käufer scheinen zu allem bereit: „Sie zahlen Spitzenpreise und im Zweifel sogar in bar“, sagt Makler Grabmann. Die Altstadt ist...

mehr lesen

Die besten Wohnlagen in Ingolstadt-Altstadt SW

Detailierte Suche

Wohnfläche: 20 - 500

Zimmeranzahl: 1 - 6

Preis: 20.000 - 2.000.000




powered by nestoria

9 Angebote zum Kauf in Altstadt SW

Zusammenstellung aus diversen Immobilien-Portalen:

Hier lässt es sich leben! 3-Zimmer-Wohnung mit gehobener Ausstattung und Balkon in Ingolstadt

Wohnfläche: 71.35 m²

Zimmeranzahl: 3

314.900 € Quelle: www.immobilienscout24.de

Viel Licht und Freiraum! 2-Zi.-Wohnung mit offenem Grundriss und 2 schönen Balkonen

Wohnfläche: 76.51 m²

Zimmeranzahl: 2

369.900 € Quelle: www.immobilienscout24.de

4-Zi.-Wohnung mit ca. 44 m² Wohn-/Koch-/Essbereich und zwei Balkonen in bester Lage

Wohnfläche: 121.87 m²

Zimmeranzahl: 4

779.900 € Quelle: www.immobilienscout24.de

Verkauf

Wie finde ich den passenden Makler? hier klicken

Verkauf

Finanzierung

Welches Objekt kann ich mir leisten? hier klicken

Finanzierung

Gutachten

Was ist meine Immobilie aktuell wert? hier klicken

Gutachten
Service:
Ingolstadt-Altstadt SW

Zu dieser Region sind noch keine Beiträge vorhanden. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte in der Wohnlagekarte oben auf das Feld „Beitrag verfassen“.

Die besten Wohnlagen in Ingolstadt - Altstadt


Viele Ingolstädter zieht es zurück in die mittelalterliche Altstadt. „Ich könnte jeden Tag eine Stadtwohnung vermieten“, sagt Maklerin Ilse Wölfl. Immobilien­käufer scheinen zu allem bereit: „Sie zahlen Spitzenpreise und im Zweifel sogar
in bar“, sagt Makler Grabmann.

Die Altstadt ist attraktiv: Viele Häuser wurden anspruchsvoll restauriert, dem Denkmalschutz dabei mustergültig Rechnung getragen. Zudem umschließt den Kern der Donaustadt ein nahezu durchgängiger Grüngürtel. Entsprechend teuer sind die Wohnungen zwischen Schlosslände, Esplanade, Auf der Schanz und Jahnstraße. Die Kaufpreise liegen hier
bei 2800 bis 3500 Euro, Mieten bei 8 bis 12 Euro pro Quadratmeter.

Bauland ist im gefragten Zentrum ein rares Gut. Entsprechend groß scheint das Potenzial des Ingobräu-Geländes an der Harderstraße. Bis 2008 war dort eine Brauerei angesiedelt. Jetzt gehört das Areal samt den dazugehörigen Gebäuden einem Investor. Der plant, rund 130 Wohnungen zu bauen. Noch geben Makler keine Preisprognosen ab, doch so viel ist gewiss: Altstadt bedeutet teuer.

Das gilt auch für Häuser, die jedoch im Zentrum so gut wie nie zum Verkauf stehen. In der Regel wohnen die Eigentümer selbst darin, und wenn doch einmal ein Objekt den Besitzer wechselt, geschieht dies meist am Markt vorbei.

Davos 2017: Der Berg der Probleme ruft
Davos 2017:  Der Berg der Probleme ruft
Ab Dienstag versammelt sich die globale Elite zum Weltwirtschaftsforum. Ein Megathema schwingt diesmal überall mit: die Krise der Eliten selbst. Von Horst von Buttlar
Top 10 der wohlhabendsten Länder
Top 10 der wohlhabendsten Länder
Das Weltwirtschaftsforum misst den Wohlstand nicht mehr allein am BIP-Wachstum. Im Länderranking schafft kein G7-Staat den Sprung in die Top 10.
Rohstoffe - der Superzyklus hat begonnen
Rohstoffe - der Superzyklus hat begonnen
Erstmals seit Jahren legten die Rohstoffkurse wieder satt zu. Die Zeichen stehen gut, dass der Trend auch 2017 anhält. Von Nadine Oberhuber