Capital | Immobilien Kompass

Stuttgart-Bad Cannstadt

Durch seine industrielle Prägung und den Neckar als natürliche Grenze zur City wird dieser Stadtteil im Nordosten unterschätzt. Es lohnt sich aber, die Lagen in Bad Cannstatt genauer zu prüfen – die örtliche Immobilienwirtschaft sieht einzelne Gebiete noch unterbewertet und prognostiziert Entwicklungschancen. Ein...

mehr lesen

Die besten Wohnlagen in Stuttgart-Bad Cannstadt

Detailierte Suche

Wohnfläche: 20 - 500

Zimmeranzahl: 1 - 6

Preis: 20.000 - 2.000.000




powered by nestoria

4 Angebote zum Kauf in Bad Cannstadt

Zusammenstellung aus diversen Immobilien-Portalen:

Toller Neubau 3,5-Zimmer Wohnung mit Balkon im 1.OG und Carport

Wohnfläche: 108.29 m²

Zimmeranzahl: 4

562.680 € Quelle: www.immobilienscout24.de

Neubau Tolle 4-Zimmer Wohnung im 2. OG mit Balkon und Fussbodenheizung

Wohnfläche: 106.91 m²

Zimmeranzahl: 4

556.500 € Quelle: www.immobilienscout24.de

Neubau Tolle Aussicht 5-Zimmer Wohnung mit Loggia im DG und Garage

Wohnfläche: 174.04 m²

Zimmeranzahl: 5

936.990 € Quelle: www.immobilienscout24.de

Verkauf

Wie finde ich den passenden Makler? hier klicken

Verkauf

Finanzierung

Welches Objekt kann ich mir leisten? hier klicken

Finanzierung

Gutachten

Was ist meine Immobilie aktuell wert? hier klicken

Gutachten
Service:
Stuttgart-Bad Cannstadt

Zu dieser Region sind noch keine Beiträge vorhanden. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte in der Wohnlagekarte oben auf das Feld „Beitrag verfassen“.

Durch seine industrielle Prägung und den Neckar als natürliche Grenze zur City wird dieser Stadtteil im Nordosten unterschätzt. Es lohnt sich aber, die Lagen in Bad Cannstatt genauer zu prüfen – die örtliche Immobilienwirtschaft sieht einzelne Gebiete noch unterbewertet und prognostiziert Entwicklungschancen.

Ein Pluspunkt in Bad Cannstatt: Es sind ältere Gewerbeobjekte vorhanden, die zur Umwandlung taugen. Schon von jeher ruhig und grün wohnt es sich im Gebiet Sommerrain oder auf der Höhe beim Altenburgheim, ebenso auf dem Memberg und in Muckensturm. Die Mieten starten hier bei 11 Euro und reichen bis 16 Euro pro Quadratmeter. Villen aus dem Bestand sind nicht unter 500.000 Euro zu haben.

Im Laufe der nächsten Monate wird in Hanglage ein ambitioniertes Projekt mit neuen Stadtvillen (Arbeitstitel: „Rosengarten“) in die Vermarktung kommen. Es handelt sich um das Gelände des Steiggemeindehauses. Mit Preisen bedacht wurden dagegen schon die Friedel-Lofts am Cannstatter Wasen: Bauträger Archy Nova schuf an historischer Stätte – früher wurde hier die Ahoi-Brause gemixt – 43 moderne Eigentumswohnungen. Daneben liegt der frühere Güterbahnhof, wo die Stadt bis zu 450 neue Wohneinheiten plant.

Wer mehr auf Altbau steht, sei das Gebiet rund um die Reichenhaller Straße empfohlen, wo wahre „Stuckparadiese“ auf Mieter warten – durchaus noch zu moderaten Preisen bis 11 Euro pro Quadratmeter. Von hier aus ist es nicht weit zu den Highlights im Bezirk: Zoo Wilhelma, Neckar, Cannstatter Wasen und die berühmten Mineralbäder.

capital.de, 21.04.2016
Davos 2017: Dunkelkammer der Weltwirtschaft
Davos 2017: Dunkelkammer der Weltwirtschaft
Verkehrte Welt: Während in den USA Protektionismus hoffähig wird, preist China in Davos die Globalisierung. Von Horst von Buttlar
Mittelstand setzt auf Zuwanderung
Mittelstand setzt auf Zuwanderung
Mittelständler sind auf Zuwanderung angewiesen. Sie suchen vermehrt nach Arbeitskräften außerhalb Deutschlands. Von Marina Zapf
Rückenwind für Schwellenländer
Rückenwind für Schwellenländer
Analysten sagen Emerging-Markets-Börsen ein starkes Jahr voraus. Ein Risiko ist allerdings Donald Trump. Von Julia Groth