Capital | Immobilien Kompass

Stuttgart-Am Rosensteinpark

Gleich mehrere größere Neubauten wurden unlängst in der City vollendet. Alle entstanden auf früheren Gewerbeflächen, alle beinhalten Wohneinheiten. So finden sich auf dem neuen „Gerber“ rund 90 Mietwohnungen und exklusive Stadthäuser und auch im benachbarten „Caleido“ (Tübinger Straße) leben...

mehr lesen

Die besten Wohnlagen in Stuttgart-Am Rosensteinpark

Detailierte Suche

Wohnfläche: 20 - 500

Zimmeranzahl: 1 - 6

Preis: 20.000 - 2.000.000




powered by nestoria

0 Angebote zum Kauf in Am Rosensteinpark

Zusammenstellung aus diversen Immobilien-Portalen:

Verkauf

Wie finde ich den passenden Makler? hier klicken

Verkauf

Finanzierung

Welches Objekt kann ich mir leisten? hier klicken

Finanzierung

Gutachten

Was ist meine Immobilie aktuell wert? hier klicken

Gutachten
Service:
Stuttgart-Am Rosensteinpark

Zu dieser Region sind noch keine Beiträge vorhanden. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Bewertung abgeben möchten, klicken Sie bitte in der Wohnlagekarte oben auf das Feld „Beitrag verfassen“.

Gleich mehrere größere Neubauten wurden unlängst in der City vollendet. Alle entstanden auf früheren Gewerbeflächen, alle beinhalten Wohneinheiten. So finden sich auf dem neuen „Gerber“ rund 90 Mietwohnungen und exklusive Stadthäuser und auch im benachbarten „Caleido“ (Tübinger Straße) leben nun Mieter in stylischen Citywohnungen. 

Vollendet ist inzwischen auch das Europaviertel beim Hauptbahnhof. In den sogenannten „Pariser Höfen“ wurden Wohnungen vermietet – 11 bis 14 Euro der Quadratmeter. Vorteil: Von hier aus können die Bewohner die ganze City zu Fuß oder mit dem Rad erschließen. 

Nachdem in den vergangenen Jahren die Lebensqualität in Stuttgarts Mitte deutlich verbessert wurde, zieht es immer mehr junge und sogar ganz alte Menschen in den Kessel. Die Folge: Eigentumswohnungen kosten je nach Gebäude und Lage zwischen 2900 und 3800 Euro aus dem Bestand. Neubau-Einheiten sind nicht unter 4000 Euro zu bekommen. 

Da Nachverdichtungen nur begrenzt möglich sind, steigen ältere Mehrfamilienhäuser beziehungsweise Bestandswohnungen im Wert. 

Was kommt? Auf alten Gleisen soll der neue Stadtteil „Rosenstein“ entstehen, inklusive einer Erweiterung des Schlossgartens um 200.000 Quadratmeter. Um Fehler wie bei „Stuttgart 21“ zu vermeiden, werden die Bürger hier umfangreich an der Planung beteiligt.

capital.de, 22.04.2015
Rohstoffe - der Superzyklus hat begonnen
Rohstoffe - der Superzyklus hat begonnen
Erstmals seit Jahren legten die Rohstoffkurse wieder satt zu. Die Zeichen stehen gut, dass der Trend auch 2017 anhält. Von Nadine Oberhuber
Tipp der Woche - Merkur Bank
Tipp der Woche - Merkur Bank
Nicht alle Banken stecken in der Krise. Die Merkur Bank konnte sich vom Abwärtstrend der Branche abkoppeln.
Italien - Europas Risiko des Jahres
Italien - Europas Risiko des Jahres
Verabschiedet sich Italien vom Euro? Das Risiko ist zwar gering - für Europa könnte es aber zur Frage des Jahres werden. Von Holger Schmieding